Bic Mäc Salat

… schmeckt!

Inspiriert von Nadine

  • 6 kleine oder 4 große Hamburgerbrötchen mit Sesam
  • 1 kleiner Eisbergsalat
  • 4 Scheiben Schmelzkäse (mild)
  • 500 g Rinderhack
  • Hackgewürz oder Salz, Pfeffer und Senf

für das Dressing:

  • 10 EL Hamburger Sauce von Develey
  • 6 Gewürzgurken
  • 1 halbe kleine Zwiebel

Für das Dressing die Gewürzgurken und die halbe Zwiebel ganz klein und mit der Hamburger Sauce vermengen. Den Eisbergsalat in Streifen schneiden und waschen. Hamburgerbrötchen halbieren und in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Hack anbraten und gut würzen. Die Zutaten nun in einer Schüssel schichten. Die erste Schicht besteht aus den Brötchenwürfeln vom unteren Teil der Brötchen. Anschließend den Eisbergsalat, die Hälfte des Dressings und die Hälfte des Hacks draufgeben. Mit Käsescheiben belegen. Eine weitere Hälfte des Eisbergsalates, des Dressings und des Hacks draufgeben. Zum Schluss die Brötchenwürfel vom Deckel (mit Sesam) auf dem Salat verteilen.

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s