Tischlampen-Fuß

… selbst basteln

Dafür benötigst du:

  • Holz
  • Tischlampe von IKEA
  • Leuchtmittel
  • Bohrmaschine
  • Schrauben
  • Deko für Lampenschirm
  • Heißkleber
  • Oberfräse oder Stichsäge
  • Kreissäge
  • Zange

Das Brett sollte nicht dicker als 1,1 cm sein, damit du später die Lampenhalterung reinklemmen kannst.

Lampenschirm mit der Öffnung nach unten auf ein Brett legen, mit einem Stift anzeichnen und mit einer Stichsäge aussägen. Der Lampenschirm hat ca. ein Durchmesser von 19,3 cm. Nun den Kunststoff-Fuß vorsichtig mit einer Zange kaputt brechen, um an den Lampensockel zu kommen. In der Mitte des Brettes bohrst du mit einem großen Bohrer ein Loch ca. 3 cm Durchmesser, damit später der Lampensockel durchpasst.

Mit einer Kreissäge sägst du nun 3 gleiche Stäbe ca. 15 cm lang. Die Enden der Stäbe sägst du nun im Winkel von ca. 25 Grad oben und unten ab. Die Beine schraubst du dann an den Lampenschirm-Boden an.

davmde

Dann kannst du den Lampenschirm wie gewünscht verzieren. Solltest du schwere Deko zum Verzieren nehmen, wie Steine oder Holzstücke, dann klebe sie besser erst auf Filz. Das hält besser. Zum Schluss den Lampensockel durch das Loch stecken und die Halterung aufdrehen. Dann klemmst du die Halterung an das Brett und schraubst sie zu. Leuchtmittel reindrehen und Lampenschirm aufsetzen – fertig!

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s