XXL Burger

… oder Ofen-Burger

Inspiriert vom Thermomix

Das Originalrezept ist ein „Cheeseburger“. Du kannst ihn natürlich belegen, wie du magst. Nur auf frische Tomaten würde ich verzichten, wenn du den Burger am nächsten Tag noch essen möchtest. Die werden matschig.

dav

Teig:

  • 200 g Wasser
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Salz
  • 30 g Sonnenblumenöl
  • 1 Ei

Füllung:

  • 150 g Bacon geräuchert in Scheiben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 500 g Hack gemischt
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Paprika
  • 50 g Ketchup
  • 20 g Senf
  • 70 g Gewürzgurken
  • 8 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 2 Ei
  • 20 g Sesam
  • etwas Margarine

Alle Zutaten für den Teig zu einem Teig verkneten und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Bacon in einer Pfanne knusprig braten. Hack mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in einer Pfanne anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein schneiden, zum Hack in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Anschließend abkühlen lassen und mit einem Ei verquirlen. (Beim Originalrezept musst du das Hack nicht anbraten. Ich habe es ausprobiert und finde es angebraten viel besser!)

Eine Springform mit Margarine einfetten und mit Backpapier auslegen. 2/3 des Teiges ausrollen und in die Springform legen, dabei einen Rand von 2,5 cm hochziehen.

Nun das Hack in die Form geben. Ketchup und Senf auf das Heck klecksen. Gewürzgurken in Scheiben, Bacon und Schmelzkäse drauflegen. Zum Schluss den restlichen Teig ausrollen und auf die Masse legen. Den Rand gut andrücken, mit Ei bestreichen und Sesam drüberstreuen.

Den Ofen-Burger im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten bei 200° Grad backen. Ggf. Mit Backpapier abdecken.

Meine Variante: Hack, Schafskäse, eingelegte rote Zwiebeln (demnächst auf unserem Blog), Bacon, getrocknete Tomaten und Gouda

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s