Lakritz-Schokokuchen

… mit Sahne und roter Grütze

Inspiriert für die Mädels vom Campingplatz

Zutaten:

  • 8 Lakritzbonbons (z.B. von Jahnke)
  • 400 g Zartbitterschokolade
  • 400 g Butter
  • 8 Eier
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tütchen Sahnesteiff (kein muss)
  • 200 g rote Grütze oder Kirschgrütze
  • Margarine für die Form

Die Lakritzbonbons in einer Küchenmaschine zu Lakritzstaub zerkleinern. Mit 1 EL Wasser und einem 1 EL Zucker zu einem Sirup verrühren.

Butter in einem Topf schmelzen, Schokolade klein brechen und in der Butter schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen (Handrührgerät), erst die Schokoladenbutter, dann das Mehl unterrühren. Den Backofen vorheitzen. Den Teig in eine eingefettete Springform füllen und bei 150 ° Grad Umluft ca. 20 Minuten backen. Dann den Kuchen herausnehmen und die Hälfte des Lakritzsirupes auf den Kuchen gießen.

Nun die Sahne, den Vanillezucker steif schlagen und dabei den Sahnesteiff einrieseln lassen. Die Sahne auf den ausgekühlten Schokokuchen verteilen, dann die Grütze drauf klecksen und zum Schluss mit Lakritzsirup beträufeln.

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Applikationen von T-Shirts

… wieder verwenden

Hast du auch Shirts von deinen Kindern, die zwar eine tolle Applikation drauf haben, das Shirt aber nicht mehr passt und leider einen Fleck hat, so dass es für secondhand nicht in Frage kommt?

Hier nun mein Tipp: Schneide die Applikationen aus und nähe sie dir woanders drauf. Zum Beispiel:

dav

  • auf ein Kissen als Deko-Kissen
  • auf ein anderes Kleidungsstück
  • auf schlichte Gardine im Kinderzimmer

So hast du oder dein Kind länger etwas von dem schönen Motiv. Da geht natürlich genau so gut mit einem Feuerwehrauto oder Ähnlichem.

 

Inspiriert von meiner Freundin Jaqueline:

IMG_20180329_180813.jpg

Der Totenkopf war vorher auf einer Leggings.

 

 

Jeans pimpen

… DIY

dav

Schau dir an, wie es geht:

Oster-Milchshake für Kinder

…mit Schokonest und Vanilleeis

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 300 ml Milch
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • Katzenzungen (Schokolade)
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 2 Schokonester

Eine Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und einen Mixbehälter geben. Milch und Vanillezucker dazugeben und mit einem Mixer oder Schneebesen verrühren. Anschließend in kleine Gläser füllen. Die zweite Banane schälen und in Stücke schneiden. Katzenzungen einmal durchbrechen und als Hasenohren in die Bananenstücke stecken. Die Bananenstücke auf die Gläser stecken. Nun die Schokokörbchen mit einer Kugel Vanilleeis füllen und in das Glas geben.

 

Schokokörbchen:

Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle bei 600 Watt, ca. 1,5 Minuten) und in einen Spritzbeutel füllen. Den unteren Teil eines Eier-Pappkartons mit Backpapier auslegen und die Mulden mit Schokolinien ausfüllen. Für ca. 5 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Demnächst kannst du dir dies als Video unter „Tortendeko selber machen“ anschauen.

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

 

Lachs-Kugeln

… fast zu schön, um sie zu essen! Und es ist wirklich so einfach und schmeckt!

Inspiriert von Chefclub.tv

Zutaten für 4 Stück:

  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 4 Avocados
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Toast
  • 85 g Frischkäse
  • 2 Spritzer Zitrone
  • 2 Prisen Salz & Pfeffer
  • Frischhaltefolie
  • Öl
  • Faden

4 Dessertschalen mit je 2 Scheiben Lachs auslegen. Avocado aufschneiden, das Fruchtfleisch in eine kleine Schale geben,  pürieren und 2 Spitzer Zitrone dazugeben. Den Frischkäse und eine Prise Salz und Pfeffer unterrühren. Das Toast toasten und mit einem Dessertring oder Messer 4 Kreise in der Größe der Dessertschale ausschneiden. Eine kleine Schale mit Frischhaltefolie auslegen und mit etwas Öl einpinseln. Dann ein Ei aufschlagen und in die Schale geben (Foto1). Die Frischhaltefolie zubinden. Das gleiche mit den anderen Eiern machen. Nun alle 4 Eier in heißes Wasser legen und ca. 2,5 Minuten kochen (Foto 2). Dann die Eier aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und vorsichtig aus der Frischhaltefolie nehmen. Je ein Ei in eine Schale mit Lachs legen (Foto3), mit Salz und Pfeffer würzen, die Avocado-Frischkäse-Mischung drüber geben und mit dem Toastbrot abdecken. Zum Schluss die Lachs-Kugeln auf einen kleinen Teller stürzen.

neu

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Strickjacke pimpen

… einzigartiger geht es nicht!

Dafür benötigst du:

  • Knöpfe
  • Schere
  • Nähgarn

Oft sind an Kleidungsstücke Ersatzknöpfe dran. Wenn du die sammelst, hast du bald Knöpfe in verschiedenen Farben und Größen zusammen. Und schon kannst du los legen!

mdedav