Pulled Pork Burger

… schnell und einfach

Natürlich schmeckt so ein Burger mit Fleisch aus dem Smoker und selbstgemachtem Krautsalat und Barbecuesauce besser, aber nicht jeder hat die Möglichkeit und die Zeit. Darum hier das Rezept für den schnellen und einfachen Pulled Pork Burger:

Die originale Variante:

  • 4 Brötchen
  • 1 Packung Pulled Pork (mariniert und gegart, im Supermarkt erhältlich)
  • 1 Becher Krautsalat
  • Barbecuesauce

Die Fitness Variante:

  • 4 Vollkornbrötchen
  • 1 Packung Pulled Pork (mariniert und gegart, im Supermarkt erhältlich)
  • 1 Becher Krautsalat
  • 1 Möhre
  • 3 EL Barbecuesauce
  • 1/2 Schmand
  • Prise Salz, Pfeffer & Knoblauchgranulat
  • 1 Tomate
  • 1 Handvoll Rucola

dav

Originale Variante:

Den Braten (Pulled Pork) nach Packungsangabe im Backofen garen, anschließend aus dem Backofen nehmen und auseinander zupfen. Die Brötchen ggf. aufbacken und aufschneiden. Die untere Hälfte des Brötchens mit dem Fleisch belegen, Barbecuesauce und Krautsalat draufgeben und den Deckel des Brötchens drauflegen.

Fitness Variante:

Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Rucola waschen und trocken tupfen. Die Möhre schälen und raspeln. Die Raspeln mit dem Krautsalat vermengen. Den Schmand in eine kleine Schale geben und mit der Barbecuesauce, Salz, Pfeffer und Knoblauchgranulat verrühren. Den Braten (Pulled Pork) nach Packungsangabe im Backofen garen, anschließend aus dem Backofen nehmen und auseinander zupfen. Die Brötchen ggf. aufbacken und aufschneiden. Die untere Hälfte des Brötchens mit Rucola und dann mit dem Fleisch belegen, Barbecuesauce und Krautsalat draufgeben, eine Scheibe Tomate und den Deckel des Brötchens drauflegen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s