Blätterteigpralinen

…. kleine leckere Dinger

  • 1 Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 3 Scheiben geräucherten Lachs
  • 100 g Frischkäse
  • 1 gekochtes Ei
  • 1 TL Dill
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Prise Salz & Pfeffer

Blätterteig auslegen und den Teig mit einem Dessertring ausstechen. Den Blätterteig auf ein Backblech legen und nach Packungsangabe backen. Dann auskühlen lassen. Nun den Deckel der Blätterteigpralinen vorsichtig abheben, gegebenenfalls aufschneiden. Das Ei abpellen und klein schneiden. Den Lachs ebenfalls klein schneiden. Beides mit dem Frischkäse vermengen. Mit Dill, Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Frischkäse-Mischung mit einem Löffel auf den unteren Teil der Praline streichen und den Deckel drauflegen.

Tipp: Mit Meerrettich-Frischkäse, Lachs und Ei füllen.

Süße Alternative: Du kannst auch süße Pralinen machen, indem du zum Beispiel weiße Schokolade schmilzt, mit einem Löffel Erdbeermarmelade mischt und es in die Blätterteigpralinen füllst.

 

Dessertring  schnell und günstig selber machen

https://inspirierdich.com/2018/03/13/dessertring-schnell-und-guenstig-selber-machen/

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s