selbst gemachtes Aioli

… darf in der Grillsaison nicht fehlen!

Zutaten:

dav

  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL Senf
  • 1/8 Liter Rapsöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 5 g Zucker
  • 1 Knoblauchzehe

Dabei ist es ganz wichtig, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben! Am besten Zimmertemperatur.

Als erstes das Eigelb mit dem Senf in einen Mixbehälter geben und mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren. Nun das Öl erst tröpfchenweise dann schneller zur Ei-Senf-Mischung hinzufügen. Zum Schluss mit Zucker und Zitrone abschmecken. Die Knoblauchzehe in eine Knoblauchpresse geben,  auspressen und unter die Mayonnaise rühren.

dav

Tipp: Unter die oben angebene Menge 1 Becher (200 g) Schmand rühren, dann hast du ein schön cremiges Aioli!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s