Joghurtbombe

 … ohne Gelantine

Zutaten:                                                                          

  • 1000 g Naturjoghurt 3,8 %
  • 120 g Zucker
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • Kirschgrütze oder Obstsalat

Joghurt, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben. Ein Geschirrhandtuch in ein Feinsieb legen und auf eine große Schüssel legen (dient als Ablauf). Die Masse in das Sieb füllen, die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und das Geschirrhandtuch darüber einschlagen. Im Kühlschrank mind. 24 Stunden abtropfen lassen. Dann die Bombe auf eine Platte stürzen und mit Obstsalat oder Grütze servieren.

Tipp: Im Winter mache ich gerne einen Schuss Amaretto oder Zimt an den Joghurt.

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s