Salat mit Speck

… ein Geschmackserlebnis

Inspiriert von meinem Mann

Zutaten
  • 200 g Feldsalat oder Rucola
  • 100 g Speckwürfel
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 Packung Burrata oder Büffelmozzarella
  • Handvoll Physalis
  • 2 EL Haselnuss-Kernöl
  • 2 EL Walnussessig
  • 2 EL Orangen Balsam/Fruchtessig
  • Prise Salz
  • Prise Zucker
Salat mit Specks02_600
Feldsalat oder Rucola gründlich waschen und trocken schleudern. Auf zwei Tellern verteilen. Die Physalis waschen und vierteln. Walnüsse zerkleinern und auf die Teller geben. Burrata in zwei Hälften schneiden und in Mitte der Tellern liegen.
Speckwürfel in einer Pfanne bei mittlere Hitze auslassen und dann kurz bei hoher Hitze kross anbraten. Dann den Speck auf ein Küchenpapier geben, überschüssiges Fett abtupfen und auf dem Salat verteilen.
Vinaigrette: In einer kleinen Schüssel Haselnuss-Kernöl, Orangen Balsam, Salz und Zucker verrühren, auf den Salat träufeln und servieren

Dieser Beitrag enthält Werbung. 

Ein Gedanke zu „Salat mit Speck“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s