Forellen-Dip

… auf Vollkornbrot oder Salatgurke

Zutaten:

  • 125 g geräuchertes Forellenfilet
  • 100 g Frischkäse
  • Prise Salz & Pfeffer
  • Spritzer Zitrone
  • 1 TL Dill
  • Salatgurke, Vollkornbrot oder Pumpernickel

Forelle klein schneiden und mit den anderen Zutaten vermengen. Mit einem Dessertring Brotkreise ausstechen oder runde Party Pumpernickel kaufen. Wenn du den Dip, wie ich, mit einem Spritzbeutel auf die Salatgurke oder die Brotstücke spritzen möchtest, dann musst du den Dip vorher pürieren. Ansonsten verstopfen die Forellenstücke die Tülle.

Tipp: Kauf eine schmale Salatgurke, damit du später nicht riesen Gurkenhäppchen hast.

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s