Kartoffeln aus der Mikrowelle

… ohne viel Aufwand und ohne Abwasch?

Inspiriert von meinen Vater

Dafür benötigst

  • eine Plastiktüte
  • eine Gabel
  • Ein paar Tropfen Wasser
  • Und natürlich die Kartoffeln

Die Kartoffeln legst du in die Plastiktüte. Dann machst du 3 Tropfen Wasser drauf, knotest die Tüte zu und stichst mit der Gabel 1-mal in die Plastiktüte. Dann legst du die Tüte bei voller Leistung (bei mir sind es 800 Watt) in die Mikrowelle. Bei zwei mittelgroßen Kartoffeln schaltest du die Mirkowelle für ca. 1,5 Minuten an. Erhöhst du die Anzahl an Kartoffeln, erhöht sich auch die Garzeit. Für mehrere Kartoffeln lohnt es sich deshalb meiner Meinung nach nicht.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s