Bratkartoffelauflauf mit Himbeersirup

… und Senf-Hollandaise

Inspiriert von meinem Vater

Es ist etwas aufweniger, aber dafür geschmacklich etwas Besonderes!

Zutaten:

  • 1,2 kg festkochende Kartoffeln
  • 300 ml Hollandaise
  • 2 EL Senf
  • 75 g Schinkenwürfel
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 200 g geraspelten Käse
  • Öl
  • Himbeersirup

Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten in Salzwasser (1,8 Liter) kochen. Anschließend abgießen. Sie sollten noch bissfest sein, damit sie dir beim Braten nicht auseinander fallen. Öl in einer Pfanne heiß machen, die Kartoffelscheiben anbraten und auf einem Küchenpapier legen. Anschließend in eine Auflaufform geben. Nun die Schinkenwürfel anbraten und zum Schluss die Zwiebeln. Beides ebenfalls in die Auflaufform geben. Hollandaise mit Senf mischen und drübergießen. Den Käse drüberstreuen und im Backofen ca. 200 Grad 20 Minuten backen. Ggf. noch ein paar Minuten die Grillfunktion anschalten, damit der Käse schön braun und knusprig wird. Mit Himbeersoße servieren.

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s