Lakritz-Schoko-Erdbeeren

… nicht nur im Sommer ein Genuss!

Zutaten:                                           dav

  • 16 Erdbeeren
  • 100 g / 1 Tafel Zartbitterschokolade
  • 3 EL Butter
  • 8 Lakritz-Sahne KauToffees von Jahnke

Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Die Lakritz-Toffees klein schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und Toffeestücke dazugeben. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze (brennt sonst an) die Toffeestücke schmelzen bis sie vollständig aufgelöst sind. Die Schokolade klein brechen und zur Butter-Toffee-Mischung geben. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, Erdbeeren eintunken und auf ein Backpapier zum Trocknen legen.

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Tischläufer

… für draußen.

Inspiriert von meinem Mann

Ein leerer Esstisch auf der Terrasse – langweilig. Für einen Tischläufer aus Stoff zu windig. Und nun? Ein robuster Tischläufer musste her!

dav

Dafür benötigst du:

  • zwei Laminatbretter
  • Holzleim
  • eine Kordel
  • Heißkleber
  • Teelichter
  • Oberfräse

Als Erstes verleimst du die beiden Laminatbretter, um den Tischläufer stabil zu machen. Nun stellst du die Teelichter auf das Laminatstück und zeichnest sie an. Dann fräst du an diesen Stellen vorsichtig mit der Oberfräse Vertiefungen. Die Kordel klebst du mit Heißkleber um das Laminatstück – fertig!

 

 

Weitere Deko aus Palettenbrettern:

 

 

Hier siehst du ein Brett von einer Holzpalette. Das Brett haben wir halbiert und versetzt aneinander geleimt. Den Shabby Look bekommst du mit weißer Farbe und ein paar Pinselstrichen hin. Die Kordel haben wir mit Heißkleber befestigt.

dav

 

kleine asiatische Vorspeise mit Krabbenchips

… oder Garnelen-Nudelsalat

Zutaten:                                       hdr

  • Krabbenchips
  • Salatgurke
  • Party-Garnelen
  • Glasnudeln
  • Chili-Creme (Sriracha Mayoo Sauce von Penny)

Salatgurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Party-Garnelen waschen. Glasnudeln nach Packungsangabe kochen und abkühlen lassen.

Nun drehst du mit der Garbel die Glasnudeln ein und legst sie auf einen Chip, dann das Gurkenstück, einen Tropfen Chili-Sauce und die Garnele.

Mit dem Anrichten auf den Chips solltest du bis kurz vor dem Servieren warten, weil die Chips sonst durchweichen.

Wenn dir das Anrichten auf den Chips zu fummelig ist, empfehle ich dir als Alternative dazu den Garnelen-Nudelsalat.

Dafür rührst du Chili-Sauce unter die Glasnudeln. Achtung, nimm nicht zu viel, sie ist wirklich scharf. Die Chips legst du an den Rand der Schale. Die Gurkenstücke und Garnelen legst du einfach auf die Nudeln. Schon fertig!

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

 

 

Picknickkorb als Deko

… hol dir das Picknick-Gefühl nach Hause!

dav

Findest du das Gefühl in der Natur zu sein, auf einer Wiese oder im Sand chillen und ein Häppchen genießen, ein gutes Gespräch und ein Glas Wein dazu nicht auch unbeschreiblich schön? Schon der Anblick und der Gedanke daran lässt mich entspannen.

 

Applikationen von T-Shirts

… wieder verwenden

Hast du auch Shirts von deinen Kindern, die zwar eine tolle Applikation drauf haben, das Shirt aber nicht mehr passt und leider einen Fleck hat, so dass es für secondhand nicht in Frage kommt?

Hier nun mein Tipp: Schneide die Applikationen aus und nähe sie dir woanders drauf. Zum Beispiel:

dav

  • auf ein Kissen als Deko-Kissen
  • auf ein anderes Kleidungsstück
  • auf schlichte Gardine im Kinderzimmer

So hast du oder dein Kind länger etwas von dem schönen Motiv. Da geht natürlich genau so gut mit einem Feuerwehrauto oder Ähnlichem.

 

Inspiriert von meiner Freundin Jaqueline:

IMG_20180329_180813.jpg

Der Totenkopf war vorher auf einer Leggings.

 

 

Oster-Milchshake für Kinder

…mit Schokonest und Vanilleeis

Zutaten:

  • 2 Bananen
  • 300 ml Milch
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • Katzenzungen (Schokolade)
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 2 Schokonester

Eine Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und einen Mixbehälter geben. Milch und Vanillezucker dazugeben und mit einem Mixer oder Schneebesen verrühren. Anschließend in kleine Gläser füllen. Die zweite Banane schälen und in Stücke schneiden. Katzenzungen einmal durchbrechen und als Hasenohren in die Bananenstücke stecken. Die Bananenstücke auf die Gläser stecken. Nun die Schokokörbchen mit einer Kugel Vanilleeis füllen und in das Glas geben.

 

Schokokörbchen:

Schokolade schmelzen (in der Mikrowelle bei 600 Watt, ca. 1,5 Minuten) und in einen Spritzbeutel füllen. Den unteren Teil eines Eier-Pappkartons mit Backpapier auslegen und die Mulden mit Schokolinien ausfüllen. Für ca. 5 Minuten ins Gefrierfach stellen.

Demnächst kannst du dir dies als Video unter „Tortendeko selber machen“ anschauen.

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung