Fenster-Hänger

… mit neuem Farbkonzept individuell gestalten

Findest du es nicht auch schön, wenn du beim Spazieren gehen schöne Deko im Fenster hängen siehst?

Hier findest du eine Idee, wie du schnell und günstig Fenster-Hänger selbst gestalten kannst. Dafür benötigst du:

  • Deko aus Holz, unabhängig von der Farbe
  • Farbe, die zu deiner Einrichtung passt
  • alte farbige Stein, Silberschmuck, Perlen etc.
  • Faden zum Aufhängen

Fernsterdeko02

Als Erstes streichst du deine Holzdeko in deiner Wunschfarbe. Nach dem Trocknen kannst du deine Deko noch mit Schmuck etc. verzieren, so dass du dir eine individuelle Deko erschaffst. Zum Schluss bringst du den Faden an und schon ist dein Fenster-Hänger einsatzbereit. Hier siehst du ein paar Beispiele:

Fernsterdeko03

 

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Schultüte mit Licht

… suchst du nach etwas, was die Schultüte deines Kindes besonders macht? Wie wäre es damit?

Dafür benötigst du zusätzlich zu der Schultüte nur eine Lichterkette, Batterien, Heißkleber und eine Schere.

Mit der Schere stichst du als erstes Löcher in die Schultüte. Du musst nur darauf achten, dass die Abstände nicht größer sind als die Abstände zwischen den LEDs. Wenn du eine fertige Schultüte gekauft hast, dann musst du nun ein etwas größeres Loch bohren, um die ganze Lichterkette durchzuziehen. Das Batteriefach wird außen angebracht. Die Lichterkette ist nun innen in der Schultüte. Jetzt steckst du die LEDs in die vorbereiteten Löcher. Dann fixierst du die LEDs mit Heißkleber, damit sie nicht wieder aus den Löchern rutschen. Das Batterien klebst du auf die Rückseite der Schultüte, damit du sie schnell ein einfach an- und ausschalten kannst.

Inspirationen: Einladung und Tischdeko

 

Ein Bild fürs Kinderzimmer mit Licht

… schnell selbst gebastelt!

Hier möchte ich dir mein Bild mit integriertem Licht vorstellen.

So hatte ich auch nachts Licht im Zimmer meiner Tochter.
Das Wandbild ist auch eine schöne Geschenkidee zur Geburt oder Taufe.
Indem du es mit einem Foto, dem Geburtsdatum, dem Gewicht und der Größe des Kindes personalisierst, machst du es einzigartig.

Dafür benötigst du:

  • Leinwand
  • Tapete oder Farbe
  • Schere
  • Lichterkette mit Batterien
  • Heißkleber
  • Tacker
  • evtl. etwas Schaumstoff
  • evtl. ein paar Glitzersteine

Ich habe die Leinwand mit Tapete bezogen, indem ich die Tapete auf der Rückseite der Leinwand festgetackert habe. Du kannst die Leinwand natürlich auch mit Farbe bemalen.dav

Dann habe ich mit einer Schere Löcher in die Leinwand gebohrt und habe die LEDs der Lichterkette durch die Löcher gesteckt. Die LEDs und das Batteriefach habe ich mit Heißkleber an der Leinwand fixiert.

Anschließend habe ich noch ein paar Motive aus der restlichen Tapete ausgeschnitten. Die Motive habe mit etwas Schaumstoff auf die gleichen Motive der Tapete geklebt, um einen 3D Effekt zu erzielen.

Noch ein paar Glitzersteine draufgeklebt – Fertig!

Tischlampen für Kinder

… selbst gestalten

Dafür benötigst du

  • Tischlampe von Ikea
  • Filz
  • Bänder, Glitzersteine
  • Alleskleber

Wenn du nicht gut im Zeichnen bist, findest du im Internet viele tolle Vorlagen.

Jahreszeiten-Lampe:

Ich drehe die Lampe alle drei Monate, so dass die aktuelle Jahreszeit nach vorne zeigt. Somit weiß mein Kind, welche Jahreszeit gerade ist.

Tischlampen-Schirm

… selbst entwerfen

Dafür benötigst du:

  • Tischlampe von IKEA
  • Stoff + Isolierklebeband
  • Deko , wie Holzstücke, Glitzersteine, Kordeln
  • Heißkleber

Um deinen Lampenschirm mit Stoff zu beziehen, solltest du dir als erstes eine Schablone anfertigen. Dazu legst du deinen Schirm in die Mitte auf ein Papier (3 DIN A4 Blätter hochkant zusammen geklebt ist genau der Umfang des Schirmes), drehst den Schirm jeweils nach links und nach rechts und zeichnest am Rand des Schirmes eine Linie. An der Schirmöffnung rechnest du ca. 1,5 cm und am Kopf des Schirmes ca. 7 cm dazu. So hast du genug Stoff zum umkleben.

dav

Die Schablone schneidest du aus uns legst sie auf deinen gewünschten Stoff. Nun zeichnest du am Rand der Schablone nach und schneidest den Stoff aus. Den Stoff legst du um den Schirm. An der Schirm Öffnung klabst du die 1,5 cm um. Fixierst sie mit Heikleber und später mit Isolierklebeband, damit die Unebenheiten nicht durchscheinen, wenn du die Lampe anschaltest. Am Kopf des Schirmes schlägst du den Stoff in Falten ein und klebst sie fest. Dann bastelst du dir einen kleinen Deckel, damit man die Stoffenden nicht sieht.

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung

Serviettenringe

… für jeden Anlass die passenden, bastelst du schnell und einfach selbst

Dafür benötigst du:
  • Toilettenpapierrollen
  • Farbe (Acrylfarbe oder Tusche)
  • Glitzersteine (z.B. von Tedi)
  • Tapete oder anderes festes Papier

Toilettenpapierrollen innen und außen antuschen oder mit Farbe anmalen. Von außen kannst du sie auch mit Papier oder Glitzersteinen bekleben.

Mein Tipp: 
Serviettenringe mit Tapete aus deinem Esszimmer oder deiner Küche bekleben (Foto in der Mitte)

 

 

 

Dieser Beitrag enthält Werbung.