Stricktasche mit Zöpfchen

… und selbstgemachtem Griff

Inspiriert von meiner Freundin Kiki

Größe: ca. H 45 x B 40 cm

Dafür benötigst du:

  • 400 g Wolle
  • Rundstricknadel 8, L 80 cm
  • 1 Hilfsnadeln
  • Stopfnadeln
  • Griffe

Bundmuster (BM): 1 Masche links (M), 1 Masche rechts im Wechsel stricken.

Lochmuster (LM) für Kordeldurchzug: *2 M rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, ab * stets wiederholen.

Simpel Zopfmuster nach links (SZML): Von 1. Reihe bis 6. Reihe: 2 M rechts. 7. Reihe: 1 M auf einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 1 M rechts stricken, dann die M von der Hilfsnadel rechts stricken. Diese 7 Reihen ständig wiederholen.

Simpel Zopfmuster nach rechts (SZMR): Von 1. Reihe bis 6. Reihe: 2 M rechts. 7.Reihe: 1 M auf einer Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 1 M rechts stricken, dann die M von der Hilfsnadel rechts stricken. Diese 7 Reihen ständig wiederholen.

Zopfmuster nach links (ZML): Die Zöpfe gehen über 6 M und dazwischen liegen jeweils 3 linke M. Von 1. Reihe bis 6. Reihe: 3 M links, 6 M rechts, 3 M links 7.Reihe: 3 M links, 3 M auf einer Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 M rechts stricken, dann die 3 M von der Hilfsnadel rechts stricken, 3 M links. Diese 7 Reihen ständig wiederholen.

Zopfmuster nach rechts (ZMR): Die Zöpfe gehen über 6 M und dazwischen liegen jeweils 3 linke M. Von 1. Reihe bis 6. Reihe: 3 M links, 6 M rechts, 3 M links 7.Reihe: 3 M links, 3 M auf einer Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 M rechts stricken, dann die 3 M von der Hilfsnadel rechts stricken, 3 M links. Diese 7 Reihen ständig wiederholen.

So geht’s:

Lila Tasche Strickanleitung:
Es wird in Runden gestrickt. 152 M anschlagen und weiter wie folgt:
1-) Musteranleitung: die Frontansicht: *1 (3bM links, 2 M SZML, 12 M ZML, 2 M SZMR, 3 M links); *2 (2 M SZML, 12 M ZMR, 2 M SZMR); *2 noch mal, *1 noch mal. Weiter für die Rückansicht: *1, *2, *2, *1 und Runden ca. 30 cm stricken.
2-) Reduzieren: *3 (2 M wie sie erscheinen stricken und 2 M rechts überzogen zusammenstricken); *3 wiederholen (=114 Maschen).
3-) Über die 114 Maschen 3 Runden im BM stricken.
4-) In der 4. Runde 1 Runde LM für den Kordeldurchzug stricken.
5-) 4 Runden im BM stricken dann nur die Frontansicht teilen. Hin und zurück im BM 4 cm weiter stricken. Nach 10 cm BM die Maschen abketten, wie sie erscheinen. Gleiche Arbeit mit dem Rückansicht.

Fertigstellen
Die untere Taschenkante im Maschenstich schließen oder ein extra Stück stricken (9 M ca. 40 cm immer rechts stricken) und annähen.
Die Taschenhenkel fertig kaufen und annähen. Zum Schluss eine ca. 150 cm lange Wollkordel durch die Lochreihe fädeln.

Taschengriff selbst machen

Material

  • Draht
  • PVC Klebeband
  • Baumwolle Band
  • Klebe
  • Häkelnadel
  • 20 g Wolle
  1. als Erstes biegst du einen Draht halb rund (siehe Foto 2). Dann wickelst du den Draht  noch 4 mal rum, so dass du 4 halbrunde Drähte hast. (Durchmesser ca. 18 cm)
  2. Nun umwickelst du den Draht mit PVC-Klebeband (Foto 3)
  3. Dann machst du Kleber auf das PVC-Klebeband und wickelst Baumwollband drum herum. (Foto 4)
  4. Als nächstes häkelst du ein Wollband in der Länge des Drahtes ca. 5 Reihen breit (siehe Foto 5)
  5. Zum Schluss legst du das Wollband um den Griff und nähst es zu (siehe Foto 5)

Griffe_600

 

Hundekragen

… es geht dem Hund nicht an den Kragen! 

Der Kragen sitzt ganz locker und ist kaum breiter als ein Halsband.

Und es ist ganz einfach! Du nimmst ein Hemd in der passenden Größe deines Hundes. Natürlich braucht ein Labrador eher ein Hemd in XXL und eine Jack-Russel eher ein Hemd Größe M. Dann schneidest du einfach an der Kragennaht entlang – das war`s!

dav

 

So ist auch dein Hund zu jedem Anlass festlich gekleidet!

dav

alte Deko retten

… und modernisieren

Inspiriert vom Trödelladen

Oft wird Deko mit der Zeit unansehnlich oder die Farben unmodern.
Dann lackiere ich sie mit Sprühlack in einer passenden Farbe und dekoriere sie neu. So habe ich noch lange Freude an ihnen.

 

 

Schiebegardinen mal anders

… könnt ihr es erkennen? Genau, es sind Tischläufer!

Steht ihr auch auf Schiebegardinen? Die sehen klasse aus, aber die meisten kann man nicht waschen.
Da kam mir die Idee Tischläufer zu verwenden. Tischläufer sind oft aus einem festen Stoff (wie Baumwolle) und waschbar. Außerdem bekommt man sie in bunten Farben und auffälligen Mustern – und du brauchst keine besonderen Nähkünste.

dav

mde

Eine Blumenpalette mit Glasmurmeln

… inspiriert von meiner Schwester

Es sieht wahnsinnig schön aus, wenn die Sonne auf die Glasmurmeln scheint!
Die Löcher kannst du mit einer Bohrmaschine bohren. Du musst nur darauf achten, dass du die Löcher nicht zu groß bohrst.
Wenn du deinen Garten einfarbig gestaltet hast, sieht es auch mit einfarbigen Glasmurmeln klasse aus!

Picknickkorb als Deko

… hol dir das Picknick-Gefühl nach Hause!

dav

Findest du das Gefühl in der Natur zu sein, auf einer Wiese oder im Sand chillen und ein Häppchen genießen, ein gutes Gespräch und ein Glas Wein dazu nicht auch unbeschreiblich schön? Schon der Anblick und der Gedanke daran lässt mich entspannen.